© rangizzz - Fotolia.com

Kürzlich entdeckte ich im Schaufenster eines zu vermietenden Gewerberaums einen überdimensionalen QR-Code. Sie kennen sicherlich diese schwarz-weiß gemusterten Quadrate, die immer häufiger in Zeitungen und auf Plakaten zu sehen sind – und eben auch in Schaufenstern.

Sieh an, dachte ich, jetzt also auch bei uns, wie vorbildlich …

Wozu braucht man überhaupt QR-Codes?

Ein QR-Code hat nur einen einzigen Zweck: Er ermöglicht, eine bestimmte Internetseite auf dem Smartphone zu betrachten. Dazu wird der Code mit einem speziellen Programm gescannt und der Smartphonebesitzer erspart sich das recht mühsame Eintippen der Internetadresse auf dem Smartphone.

Weil ich immer neugierig bin wenn es darum geht, wie Immobilien vermarktet werden, habe ich den Code im Schaufenster sofort gescannt. Ich war schon mal angenehm überrascht, dass der Code nicht auf die Startseite führte (habe ich auch schon erlebt). Weiterlesen »