Eine Erfahrung während meines Kreta-Urlaubs hat mich gerade wieder an eine interessante Marketing-Idee erinnert, mit der Sie als Makler das Interesse potenzieller Kunden wecken können.

Wir waren mit einem Reisebus unterwegs und unsere Reiseleiterin erzählte uns während der gesamten Fahrt Wissenswertes über die Insel – Geschichte, Sitten, Sehenswürdigkeiten …

Später fragte ich meinen Mann nach seinen Eindrücken, und er meinte, dass er zwei Schilderungen der Reiseleiterin besonders spannend fand: Erstens, als sie ganz unverblümt über ihre politische Einstellung sprach und zweitens, als sie über ihre eigene Hochzeit berichtete: Wie viele Gäste eingeladen waren (mehr als 2.000!), was es zu essen gab, wie teuer alles war, wie viele Tage die Vorbereitungen dauerten …

Erstaunlich: Viele Informationen waren an diesem Tag einfach nur an mir vorbei gerauscht, aber an genau diese Details konnte auch ich mich besonders gut erinnern.

Inzwischen sind viele meiner Urlaubseindrücke verblasst. Aber die Hochzeit der Reiseleiterin und das, was sie über ihre Regierung denkt, werde ich wohl nicht so schnell vergessen.

Mir ist bei dieser Gelegenheit wieder einmal bewusst geworden, was für ein phantastisches Marketing-Instrument solche persönlichen Geschichten sind. Weiterlesen »

Mein Mann kennt das schon: Egal wo wir sind – im Inland oder im Ausland – ich komme an keinem Immobilienbüro vorbei, ohne mir die Schaufenster-Exposees anzusehen. Und wie ich dabei immer wieder feststellen muss: Vielen Maklern fällt es offenbar schwer, ihre Schaufenster-Exposees informativ, gut lesbar und gleichzeitig attraktiv zu gestalten. Dabei sind die Schaufenster-Exposees sozusagen die Visitenkarte für jedes Immobilienbüro und können Passanten enorm fesseln – oder milde lächeln lassen. Weiterlesen »